Suche
  • Claudia

Lachs-Eintopf im Omnia

Aktualisiert: Aug 11

Für unser Wohnmobil hab ich mir diesen tollen "Omnia Backofen" zugelegt. Wer hat's erfunden? Nein, nicht die Schweizer sondern die Schweden und ich muss sagen, ich bin begeistert.


Das Ding stellt ihr einfach auf eine Gasflame und zaubert damit wunderbare Gerichte. man kann Kuchen damit backen, Aufläufe kochen, Pizza backen, Brötchen aufbacken und vieles mehr.


Nun aber zu meinem leckeren Rezept:


Dafür benötigt ihr:

- Kartoffeln

- Lachsfilet

- Spargeln

- 1dl Sahne

- 1dl Bouillon


Alles einfach in etwa gleichgrosse Stücke schneiden, am besten würfeln (natürlich die Kartoffeln und der Lachs). Danach alles mischen, in die Form geben und die Flüssigkeit hinzufügen.


Kochen tut ihr das wie folgt:

- 5 Minuten auf höchster Stufe

- danach ca. 50 Minuten auf minimaler Flamme.


Und schon ist das alles fertig. Natürlich könnt ihr noch je nach Geschmack würzen. Ich wünsche jetzt schon viel Spass beim Nachkochen und "en Guete".

14 Ansichten0 Kommentare